Wo man singt, da lass Dich nieder…

Kirchenchor Deisenhausen – Bleichen

Unter diesem Motto fanden sich, soweit die Erinnerung reicht, Jugendliche, Frauen und Männer aus den Pfarreien St. Stephan Deisenhausen und Maria Himmelfahrt Bleichen zusammen, um kirchlichen Anlässen einen feierlichen Rahmen zu geben. Alte, vereinzelte Notenbestände weisen sehr weit vor das Jahr 1900 zurück, sodass man berechtigt von Gemeinschaften mit Tradition sprechen kann.

In den siebziger Jahren wurde die personelle Decke der beiden Kirchenchöre so dünn, dass gar damit gerechnet werden musste, keiner der beiden Chöre könne auf Dauer für sich alleine bestehen, geschweige denn auftreten. 1976 war es dann die weise und absolut zukunftsorientierte Idee des damaligen Deisenhauser Organisten und Chorleiters Georg Bürzle sen. die beiden Kirchenchöre zu vereinen.

Dieser mit großer Tatkraft vollzogenen Zusammenführung ist zu verdanken, dass fernab jeglichen Konkurrenzdenkens der Kirchenchor Deisenhausen – Bleichen entstand; die wohl erste Gruppierung, die Pfarrei übergreifend seither sehr harmonisch zusammenwirkt.

Unter der bewährten Leitung unseres außerordentlich erfahrenen und einfühlsam wirkenden Chorleiters Fritz Bürzle, singen derzeit  8 Sopranistinnen, 9 Altistinnen, 3 Tenöre und 5 Bässe.

Begleitet wird der Chor vom hochtalentierten Organisten Dominik Herkommer, der sich bereits in jungen Jahren einen beachtlichen Ruf in der Orgelfachwelt erarbeitet hat.

So konnte im Zusammenwirken aller ein Kirchenchor von beachtlicher Qualität entwickelt werden. Dabei spielen Altersunterschiede – singen doch Personen im Alter von 18 bis 75 Jahren – im Chor ebenso wenig eine Rolle, wie etwa eine „gesangliche Vorbildung“.

Das Wirken des Kirchenchores ist naturgemäß schwerpunktmäßig auf  die kirchlichen Anlässe beider Pfarreien ausgerichtet. Aber auch Auftritte mit sog. weltlicher Chormusik bei Sängerabenden, Konzerten und Ständchen kommen im Chorrepertoire nicht zu kurz.

Längst hat sich herumgesprochen, dass im Kirchenchor ein kameradschaftlicher und freundschaftlicher Umgang,  sowie ausgeprägte Geselligkeit gepflegt werden. Kein SängerInnengeburtstag wird ausgelassen; Sommerfest , Jahresabschluss und runde Geburtstagsfeste werden, im Sinne des Wortes „Feste“ gefeiert.

Wöchentliche Probe ist Dienstag, 20.00 Uhr, im Pfarrhof, Deisenhausen.

Gesanglich Interessierte sind jederzeit sehr herzlich willkommen!

Gesangliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich,

Also, lass Dich bei uns nieder!

Für den Vorstand: Franz Hopfenzitz

Kirchenchor Deisenhausen-Bleichen, Fliederweg 14, 86489 Deisenhausen, Tel.4304; Mail: F.Hopfenzitz@web.de