Kirchenkrippen

Noch bis zum Lichtmesstag sind die Krippen in unseren Kirchen zu bestaunen. In Breitenthal lädt die Krippe der Künstler Reischl, Martin und Vogel aus dem Jahr 2005 zum Besuch, in Deisenhausen die Krippe aus dem Jahr 2010. Oberwiesenbach besitzt eine Krippe des Günzburger Künstlers Brenner vom Beginn des 20. Jahrhunderts, Unterwiesenbach einen kleinen Schatz in der Krippe des einheimischen Schnitzers Georg Niederwieser. Auch die Krippen in Nattenhausen und Bleichen lohnen den Besuch!

Hier gibt es einen kleinen Einblick ins Mittelschwäbische Krippenparadies bei uns…:

Dreikönigswasserweihe

Das Dreikönigswasser, Salz, Weihrauch und Kreide sind wertvolle Sakramentalien, wirksames Zeichen des Segens Gottes und Schutz gegen alle bösen Mächte. In Breitenthal bereitet der Pfarrgemeinderat Päckchen mit Salz, Weihrauch und Kreide, sowie abgefülltes Dreikönigswasser zum Mitnehmen vor. Spenden dafür kommen der Kirchenrenovierung zugute!

Die Sternsinger kommen

Am Dreikönigstag bringen die Sternsinger den Segen des Christkinds in die Häuser und bitten um Spenden für die Projekte der Schwestern von Maria Stern in Augsburg und die Hilfsangebote für Waisenkinder im Heimatbistum von Kpl. Victor in Nigeria. Aufgrund der Corona-Situation werden die Sternsinger heuer an den Türen stehen bleiben. Danke allen für die Bereitschaft, diese großartige Brücke zu schlagen!

Angebote in der 2. Adventswoche

  • Andacht zum hl. Nikolaus am Sonntag um 17.00 Uhr in Nattenhausen am Waldfestplatz

  • Adventsandacht am Sonntag um 16.00 Uhr in Wiesenbach

  • Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Gottesmutter
    am Mittwoch um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Breitenthal und in der Pfarrkirche Wiesenbach mit Segnung der Marienbilder

  • Eucharistische Anbetung im Anschluss an die Hl. Messe am Donnerstag um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Unterbleichen

  • Rorateamt am Samstag um 7.00 Uhr in der Pfarrkirche Unterbleichen,
    anschl. gibt es gegen eine kleine Spende Bäckertüten mit Semmeln und Brezen fürs Frühstück daheim.

  • Adventsfenster in Bleichen jeden Abend von 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Einladung zur “Nacht der Lichter”

Die Pfarreiengemeinschaft Breitenthal läd am Samstag, 20.11.2021, um 19.00 Uhr wieder zur “Nacht der Lichter” ein.
Traditionell zum Christkönigsfest, dem Abschluss des Kirchenjahres, wird die frisch renovierte Pfarrkirche Heilig Kreuz in Breitenthal wieder in stimmungsvoll farbiges Licht getaucht. Pfarrer Daniel Rietzler aus Weißenhorn wird zusammen mit Dekan Klaus Bucher und Kaplan Victor Mordi die Hl. Messe zelebrieren.
Im Anschluss daran finden Anbetung und Lobpreis statt, musikalisch begleitet von der Lobpreisband Diagonal.
Währenddessen gibt es Gelegenheit zur Beichte oder zu Beichtgesprächen.

Die Veranstaltung unterliegt den dann gültigen Corona-Bestimmungen für Gottesdienstbesuche.

Stefan Mayr verabschiedet

Der Papa wird als Kirchenpfleger verabschiedet, und seine drei Kinder sind als Ministranten dabei. Danke Stefan Mayr in Wiesenbach für dreizehn verantwortungsvolle Jahre im Dienst des Kirchenpflegers! Aus der kommisarischen Übernahme ist eine lange Zeit mit einer erfolgreichen Ernte geworden.

Kalvarienberg geschändet

Der Kalvarienberg in Wettenhausen ist ein besonderer Ort im Dekanat. In den vergangenen Tagen wurden dort große Zerstörungen angerichtet.

Am Sonntag, 03. Oktober um 16.00 Uhr findet darum ausgehend von der Kirche in Wettenhausen eine Prozession zum Kalvarienberg statt  Dort wird der Kreuzweg gebetet.

Dringende Einladung!

Der älteste Ministrant des Bistums Augsburg

Hier gibts einen netten kleinen Beitag über den Nattenhauser Senior-Ministranten Gustl Schmid:

Firminfos

Hier gibt es weitere Infos zur Firmung:
Feuer und Flamme